Archiv der Kategorie: Unvergessen

Unsere Enya

                 ♡︎14.07.2009             ✞ 12.10.2020

„Ich will dir ein Hund für eine Weile leihen“, sagte ein Engel. „Damit du ihn lieben kannst, solange er lebt und trauern, wenn er tot ist. Ich kann dir nicht versprechen, dass es bleiben wird weil alles von der Erde zurückkehren muss.

 

 

 

Heute vor 10 Jahren

12. Oktober 2020

mussten wir dich gehen lassen….. heute vor 10 Jahren musstest du uns und deine 7 Welpen zurück lassen.

Dir waren nur 5 Jahre vergönnt und in diesen 5 Jahren hast du uns alles gegeben was du konntest, vor allem ganz viel Liebe!

Wir sind so dankbar das wir dich bei uns hatten…… dankbar für das was du hinterlassen hast ❣️
Mein Trost sind deine Töchter Dirndl & Filia- Pauli, deine Enkel Josi & Tausendschön.
Ohne dich gäbe es all die tollen Bretano‘s und deren Nachkommen im Inn – und Ausland nicht…… ohne dich hätte ich viele liebe Menschen nicht kennengelernt ❣️

Pauli, wir zwei hatten eine besondere Bindung, du warst und bist mein Seelenhund…… Seelenhunde hat man nur einmal im Leben.

Ein Seelenhund stirbt nie!

so lange ich lebe, wirst auch du leben.
Wenn ich mich an dich erinnere, kann ich dich sehen… und dann weiß ich, dass du bei mir bist,
ganz wie in alten Zeiten.

Ein Seelenhund stirbt nie!

so lange ich lebe, wirst auch du leben.
Wenn ich mich an dich erinnere, kann ich dich sehen… und dann weiß ich, dass du bei mir bist,
ganz wie in alten Zeiten.

Ich liebe dich für immer, Pauline vom Gesselner Feld ❤️❤️

Eltern: Onja von den braunen Erdhunden x Ede vom Gesselner Feld
(P2 Wurf 2005)

Julchen ❤️

10.10.2020

Was im Herzen liebevolle Erinnerungen hinterlässt und unsere Seele berührt, kann weder vergessen werden, noch verloren gehen.


Foto vom 10.10.2018

Seit 2 Jahren fehlt sie……. unser Julchen, unser Öhmchen, unsere Queen Mum 🖤

Pauli

16.07.2020

Seelenhunde hat sie jemand genannt – jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.
Antoine de Saint-Exupéry: Der kleine Prinz

Heute vor 15 Jahren wurde mein Seelenhund geboren,
meine Pauline vom Gesselner Feld.

Ich hatte 5 Jahre lang eine aufmerksame, freundliche und jagdlich hochpassionierte Hündin an meiner Seite, die ihre Welpen sorgsam und liebevoll aufzog.

In ihrem kurzen Leben hat sie mir so viel Liebe und Vertrauen geschenkt und mir zwei wunderbare Töchter hinterlassen durch die wiederum Nachkommen im In – und Ausland zu finden sind.

Dadurch ist Pauli unsterblich❣️

Meine geliebte Pauli, du bist und bleibst unvergessen, happy Wurftag, meine Schöne❣️

Mein Dank gilt Heike und Dieter Honsalek, die mir 15 Jahren diese Hündin anvertraut haben.

Eltern: Onja von den braunen Erdhunden x Ede vom Gesselner Feld ( P 3 Wurf 2005.